Danke, lieber Horst Gerlach!

Danke für viele Jahre Vorsitz Kirchenvorstand, Danke für unzählige Stunden im Dienst Deiner Gemeinde und Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz.Nach dem Wegzug von Frau Pfrn. Kern und der dazu erforderlichen Neuwahl des Kirchenvorstandes legtest Du uns den Wunsch ans Herz, zwar weiter im KV mit zu arbeiten, aber nicht mehr den stellv. Vorsitz unseres Kirchenvorstandes zu besetzen. Für Dich und Deine weitere Arbeit im KV wünschen wir alles Gute, Gottes Segen und viel Kraft.

Danke, lieber Michael Schmidt!

Danke, dass Du Dich in einer wirklich schwierigen Zeit der Wahl gestellt hast und die Wahl zum Vorsitz des KV angenommen hast. Wir möchten Dir zur Wahl gratulieren und wünschen Dir dazu allzeit viel Kraft und Durchhaltevermögen, Gottes Beistand, um immer die richtigen Entscheidungen gemeinsam mit unserem KV zu treffen. Sei gewiss, dass wir als Kirchenvorstand mit Dir gemeinsam zum Wohl und Aufbau unserer Gemeinde und zur Ehre unseres Herrn da sein werden und mit Seiner Hilfe auch bald wieder einen Hirten für unsere Gemeinde haben und unser Pfarrhaus sich wieder mit Leben erfüllt!

Danke an Eure Familien!

Wir möchten aber auch auf diesem Wege Euren Familien herzlich  für reichlich Verständnis und das ehrliche Mittragen Eurer wichtigen Arbeit in der Gemeinde danken. Was wären wir ohne die Familie und deren Unterstützung –  und was ohne Gemeinde!
So schließt sich der Kreis und wir möchten unserem Herrn Danke sagen, dass er uns zu allem Tun immer wieder Kraft, Segen und Zuversicht gibt!
Herzlichst – Simone  Kaden im Namen des Kirchenvorstandes Wolkenstein