Nachdem der JuGo der Jungen Gemeinde Wolkenstein/Schönbrunn letztes Jahr so gut bei den Jugendlichen der Region und unseren Gemeindemitgliedern angekommen ist, haben wir uns entschlossen, das Projekt auch dieses Jahr wieder zu starten. Am 19. März soll es soweit sein. 18 Uhr läuten die Glocken der Schönbrunner Kirche zu unserem zweiten selbst ausgestalteten Jugendgottesdienst. Mit dabei sind dieses Jahr die regional inzwischen sehr bekannte Band „PaperClip“ und Michael Friedemann, der die Predigt zu unserem Thema „Trink `ne Coke mit Gott“ halten wird. Bei dem Thema soll es vor allem darum gehen, wie wir Gott in ganz banale Alltagdinge mit einbeziehen können. Wie oft vergessen wir doch, ihn mit in unseren Alltag hineinzunehmen… Im Anschluss gibt’s gegen etwas Geld auch wieder leckeres Essen vom Grill. Sie sind alle herzlich eingeladen – die gesamte Kirchgemeinde und besonders natürlich auch alle Jugendlichen unserer Gemeinden!

Ein großes Dankeschön geht schon jetzt an alle, die sich für ein Gelingen des JuGos einsetzen und die ihren Teil dazu beisteuern, unter anderem natürlich Prediger, Band, Kirchgemeinde, JGler und Ronny Neumann, der die Technik am Abend des Jugendgottesdienstes übernehmen wird. Wir freuen uns auf die Zeit der Vorbereitung und auf den 19. März und hoffen, dass Gott auch dieses Mal wieder viele Leute in die Kirche ruft. Und auch Sie können etwas tun, was uns unglaublich helfen würde: für den Jugendgottesdienst beten. Denn ohne Gottes Hilfe ist es nur ein Projekt, aber mit ihm können wir aus diesem Projekt mehr werden lassen.

Vielen Dank für alle Fürbitte im Voraus und Gottes Segen Ihnen,

Michael Hofmann im Namen der gesamten JG Wolkenstein/Schönbrunn