Kirchenputzaktion 2021 — viele Hände schaffen ein schnelles Ende

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Helferinnen, die in den vergangenen Wochen unsere Schönbrunner Kirche wieder gekehrt, gesaugt und gewischt haben! Ob nun die Hinterlassenschaften der Fledermäuse auf dem Kirchenboden, der Winterdreck unter den Kirchenbänken oder ein paar unaufgeräumte Ecken — übers Jahr sammelt sich da so einiges an. Auch wenn es dieses Jahr kein fester Termin mit einem ganzen Reinigungstrupp sein konnte, haben doch 12 Leute an verschieden Terminen alles vom Schmutz befreit. Unser Schönbrunner Kirchlein ist nun wieder ansehnlich und geputzt!

Kreuzweg der Schönbrunner Christenlehre

An einem warmen Dienstagnachmittag trafen sich die Kinder der Christenlehre Schönbrunn im Pfarrgarten, um für das Osterfest einen Kreuzweg zu gestalten. Als erstes besprachen wir, welche Stationen es gibt und wie der Weg ablaufen soll. Anschließend schnappte sich jeder ein Schild und wir knoteten Fäden ran, damit man sie befestigen konnte. Dann brachten wir jedes Schild an Ort und Stelle. Neben dem Haupteingang der Kirche bauten wir Kreuze, die dann auch dort aufgestellt wurden. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht.

Moritz, Alina & Jasmin

JG-Challenges

Wie für alle ist es auch für uns als JG schwierig, keine Gemeinschaft wie sonst gewohnt haben zu können. Wir treffen uns zurzeit jeden Samstag online über Zoom und mit der Zeit kann das schon echt anstrengend werden. Trotzdem sind wir total dankbar, dass das heutzutage so möglich ist und versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Dazu gehört auch, dass wir seit einiger Zeit verschiedene Challenges, also Herausforderungen machen, um etwas mehr Spaß in unseren doch oft recht eintönigen Alltag zu bringen. In jeder JG wird eine neue Aufgabe für die kommende Woche vorgestellt, die es dann zu lösen gilt. Und die Ergebnisse schauen wir dann in der nächsten JG gemeinsam an und bestimmen die besten Beiträge. Der Kreativität sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt und bis jetzt sind schon zahlreiche Fotos, Videos, Gebäcke, Gedichte, Kunstwerke und Musikstücke entstanden, die uns schon oft zum Lachen gebracht haben.

Magdalena Matschke

Ich wünsche mir für die Gemeinde …

Seit dem 01. Januar 2020 haben sich die Gemeinden Drebach, Großrückerswalde, Mauersberg, Schönbrunn, Großolbersdorf und Wolkenstein als Schwesterkirchgemeinden verbunden.

Wir haben Gemeindeglieder dieser Gemeinden gefragt: „Was wünschst du dir für deine Gemeinde?“ Daraus ist ein Video entstanden, welches auf der Webseite der Kirchgemeinde Drebach abrufbar ist.

hohe Qualität
mittlere Qualität
geringere Qualität