Fragen Sie sich auch jedes Jahr aufs Neue: Wozu das alles? Was ist eigentlich der Grund des Weihnachtsfestes? Was und warum feiern wir? Wozu der ganze Aufwand jedesmal?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt in einer ganz besonderen, kreativen und tiefgehenden Weise das szenische WeihnachtsCHORatorium „Das Weihnachtswunder“ von Gerhard Schnitter. Dabei werden bekannte Weihnachtslieder mit moderner Musik sowie biblischem Szenenspiel verknüpft, die die Geschichte der Menschheit und deren Sehnsucht nach Freiheit und Glück in einfacher und eindrucksvoller Weise darstellen.
Lassen Sie sich ein, auf eine ganz neue Art den Sinn des Weihnachtsfestes zu entdecken!

Am 3. Sonntag im Advent, 14. Dezember, 17.00 Uhr in unserer St. Bartholomäuskirche.

Um die Kosten zu decken, erbitten wir eine Spende. Für kleinere Kinder (etwa bis zum Schulanfang) wird in der Alten Pfarre eine Kinderbetreuung angeboten. Sie sind herzlich eingeladen! Sagen Sie es bitte auch weiter!

Ihre Kirchgemeinde Wolkenstein und Kantor Dietmar Klemm