jugendgottesdienstEin Jugendgottesdienst in Schönbrunn

Die Junge Gemeinde Wolkenstein/Schönbrunn startet dieses Jahr etwas Neues, was es bei uns in dieser Generation meines Wissens noch nicht gab: Einen Jugendgottesdienst, zu dem wir alle Jugendlichen aus den JG’s der Region, aber auch Jugendliche, die noch nicht viel mit Gott am Hut haben, einladen möchten.

Aus einer recht spontanen Idee im Herbst letzten Jahres wurde nach und nach alles immer konkreter. Und nun können wir sagen, dass die Vorbereitungszeit so richtig begonnen hat. Der Tag des Jugos wird der 14. März sein, ein Samstag. Er wird etwas früher beginnen, als wir es von unserer JG gewohnt sind: 18:00 Uhr. Stattfinden soll er in der schönen Schönbrunner Kirche.

Mit dabei sein wird die Band „Stil-los“ aus unserer nächsten Nähe, Jörg Schuster vom Team der Strobel-Mühle Pockau, in der Jugendarbeit besser als „Schusti“ bekannt und natürlich die Mitglieder unserer JG. Wie unser Plakat schon verrät, dreht sich an diesem Abend alles um das Thema „Scherben bringen Glück“. Im Anschluss wollen wir außerdem noch Essen vom Grill anbieten.

Vielen Dank im Voraus an alle, die zum Gelingen dieses Jugendgottesdienstes beitragen wollen, insbesondere auch an Ronny Neumann, der die Technik am Abend des Jugos übernehmen wird, und an die ganze Kirchgemeinde, dass wir die Möglichkeit haben, die Jugend der Region mit diesem Jugendgottesdienst zu uns einzuladen. Wir sind uns sicher, dass Gott diese Zeit der Vorbereitung und auch des Jugendgottesdienstes segnen wird. Dennoch sind wir natürlich auch auf die Unterstützung der Gemeinde – besonders im Gebet – angewiesen.

Eine gesegnete Zeit ihnen,

Michael Hofmann