Bisher von Frauen unserer beiden Gemeinden als abendliche Gebetszeit mit Informationen, Liedern, Geschichten und Rezepten vorbereitet, wollen wir den Weltgebetstag der Frauen 2022 wieder gemeinsam in Wolkenstein mit einem „Gottesdienst für Groß und Klein“ feiern. Frauen aus England, Wales und Nordirland lassen uns unter dem Thema „Zukunftsplan Hoffnung“ an ihrem Leben teilhaben, geben uns ihre Gedanken, Freuden und Sorgen weiter und rufen zum gemeinsamen Gebet auf. Hoffnung gibt es doch: Vor Ort in den Kirchgemeinden, in den Städten und Dörfern, in den Familien, in unserem Leben, überall in der Welt. Oder?

Gefällt Ihnen auch dieses Bild mit dem offenen Tor? Es wirkt einladend, gleich diesen Weg hinaus in die Ferne, in die Zukunft zu gehen. Welche Zukunft wird es sein? Gehen wir gemeinsam!

Ja, es sieht einladend aus! Angie Fox, die Künstlerin, nannte es „I Know the Plans I Have for You“. Übersetzt heißt das: „Ich kenne die Pläne, die ich mit dir habe“. Das lesen wir in Jeremia 29, 11.

Lassen Sie uns also gemeinsam Teil dieser weltweiten Gebetskette rund um den 04. März werden. Wir wollen miteinander im Gottesdienst über unseren „Zukunftsplan Hoffnung“ nachdenken, beten, singen und hören. Vielleicht können wir auch in einem Kirchenkaffee danach ins Gespräch kommen. Bitte achten Sie auf Flyer und Plakate.

Herzliche Einladung zum „Gottesdienst für Männer, Frauen und Kinder“ am Sonntag, 06. März 2022, 10.00 Uhr in Wolkenstein!

Weitere Informationen zum Weltgebetstag finden Sie unter https://weltgebetstag.de.

Noch ein Tipp: Am 04. März 2022, 19.00 Uhr strahlt BibelTV einen Gottesdienst zum Weltgebetstag aus.