Sexualität fällt nicht vom Himmel. In unserer Sexualität sind immer biologische, psychische, soziale und kulturelle Aspekte verknüpft. Das gibt Sexualität ihre Kraft, macht sie aber auch fragil.

Im Seminar wollen wir Sexualität ein bisschen besser verstehen und was sie prägt. Wir setzen uns damit auseinander, wie Identität und Sexualität zusammenhängen, welche Rolle Glaube, Erziehung und der eigene Willen spielen und inwiefern Freunde, Eltern, Großeltern und die Gemeinde eine konstruktive Rolle bei ihrer Weitergabe spielen können.

Zeit: Samstag, 05. September 2020, 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Kirche Wolkenstein
Referent: Nikolaus Franke, Fachreferent beim Weißen Kreuz, Jahrgang 1983

Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.